Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Über mich  NST Akupunktur Phytotherapie Fallbeispiele Kontakt Geschichte Wirkungen/Anwendungen Besonderes Tierakupunktur Laserakupunktur und Moxibution Indikationen Hyperlinks Preise 

Wirkungen/Anwendungen

Wirkungen der NST

Tiefgreifende Entspannung und Reorganisation der MuskulaturSchmerzlinderungAktivierung der körpereigenen KräfteAusbalancierung des NervensystemsFörderung der Ausscheidung von GiftstoffenStimulierung der Lymphdrainage

Indikationen

Lumbale und thorakale RückenproblemeSchulter-, Knie und HüftproblemeSchwäche der HinterhandArthrose, MuskelschwundVerspannungen von Muskeln und BändernAsymmetrische Muskelentwicklung GelenkschmerzenTräges lymphatisches SystemSchwaches ImmunsystemVerdauungsproblemepostoperativAbnahme der LeistungsfähigkeitApathie, Stress, chronische Müdigkeit

Die häufigsten Reaktionen während bzw. nach der NST-Behandlung sind Darmgeräusche, Flatulenz (Winde), Nasenträufeln, starker Durst, vermehrtes Urinieren/Koten (Ausscheidung von Toxinen). Solche Symptome sind positive Reaktionen und weisen darauf hin, dass der Genesungsprozess aktiviert ist . Eine Sitzung dauert ca. eine Stunde. Zwei bis drei Sitzungen in wöchentlichem Abstand sind nötig, um eine dauerhafte Verbesserung zu erzielen.Bei chronischen und degenerativen Beschwerden empfiehlt sich eine regelmässige und längere Behandlungsdauer.